Sitemap
Impressum
Startseite
DE
NL
USA

Wussten Sie schon: Dass alle vor 1995 produzierten Fenster technisch völlig veraltet sind?

Praxisnahes Seminar „Nett-Working“ fand großen Anklang

Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Die richtigen Kontakte, das sprichwörtliche Vitamin B – all das kann Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. 

Die richtigen Kontakte, das sprichwörtliche Vitamin B – all das kann Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. Doch was genau ist das Geheimnis für richtiges Netzwerken? Worauf kommt es beim Netzwerken an? Und noch wichtiger: Kann man Netzwerken lernen? Die Antwortet lautet: Ja, kann man lernen… sagt Jochen Mai, Netzwerk-Experte und Gründer Karrierebibel.de.

Der Aufbau und die Pflege von Beziehungen in der Geschäftswelt ist heute ein wesentlicher Grundstein für den Unternehmenserfolg. Eine gute Vernetzung steigert den Verkauf und den Vertrieb spürbar. So bieten Netzwerke Chancen zur Präsentation der eigenen betrieblichen Stärken sowie zum Verkauf von Produkten und Abschluss von Aufträgen. Nicht zuletzt werden die Fachbetriebe vor Ort durch ihre Netzwerkepartner als attraktiver Arbeitgeber empfohlen und können neue Fachkräfte für ihr Unternehmen gewinnen.

Dieses Seminar bietet wertvolle Tipps wie man seinem Gegenüber schnell und eindrucksvoll zu einem geschätzten Netzwerk- und Geschäftspartner macht. Darüber hinaus werden auch notwendige Online-Netzwerke beleuchtet, die in der heutigen Zeit für den Bauelemente Fachbetrieb unabdingbar sind.

Als Trainingsbeispiel verteilte Jochen Mai Glückskekse, wo die Teilnehmer die Sprüche als thematischen Leitfaden für Ihr „Nett-Werk“ Gespräch mit einbringen mussten.

Sibylle Gräbener aus dem GAYKO Innendienst sowie Andreas Tripp aus dem GAYKO Außendienst im Interaktionsdialog mit unseren Kunden.

Wir freuen uns, dass auch die GAYKO Fachbetriebe begeistert waren. Nicht zuletzt haben auch Teilnehmer von Gayko vieles aus dem unterhaltsamen Seminar für sich mitgenommen.

Carmen Gayko bedankt sich bei Jochen Mai für den gelungenen Tag. Nicht zuletzt haben auch Mitarbeiter von Gayko vieles aus dem unterhaltsamen Seminar für sich mitgenommen.

Weitere Impressionen vom Nett-Working Seminar: